Jünger aussehen mit dem Fadenlifting

Ein völlig neues Lifting besteht darin, das sogenannte Fadenlifting durchführen zu lassen. Bei einem solchen Lifting geht es natürlich in erster Linie um die Schönheit, die erhalten bleiben soll. Dieses Lifting durchzuführen geschieht in kurzer Zeit und es braucht auch keine Narkose. Dies ist ein Grund, warum sich immer mehr Patienten für einen solchen Schritt entscheiden. Das Lifting mit einem Faden findet unter örtlicher Betäubung statt. Hierfür ist lediglich eine Spritze nötig und diese braucht es auch bei vielen anderen Liftings. Um das Lifting durchführen zu lassen, sollten Sie eine Klinik für kosmetische Chirurgie aufsuchen. Dort findet eine umfassende Beratung statt und eine Untersuchung, ob dieser Eingriff nötig ist.

Was kann mit dem Lifiting behoben werden?

Wer dieses Lifting erfahren möchte, sollte wissen, dass es im Gesicht durchgeführt wird. Hier kann die Stirn aber auch die Wangenpartie oder bei den Augenbrauen viel mit dem Lifting erreicht werden. Das ist vor allem dann gut, wenn die Falten schon etwas tiefer sind. Die Falten sind dann in kurzer Zeit zu entfernen und Sie werden bis zu zwei Jahre nichts mehr sehen können. Dieses Lifting wird nachdem der Faden absorbiert worden ist, zum Ausgangspunkt vor dem Lifting zurückkommen. Wer möchte, kann sich dann erneut einer solchen Prozedur unterziehen und das Gesicht erneut mit dieser Methode straffen lassen.

Wie wird das Fadenlifting durch geführt?

Bei diesem Lifting geht es in der ersten Linie um einen Faden, der unter die Haut gezogen wird. Dieser Faden ist dann unsichtbar und wird für keinen zu sehen sein. An diesem Faden befinden sich kleine Widerhaken. Dadurch ist es möglich, den Faden nachdem er eingefügt worden ist, immer wieder nach zu ziehen. Aber das gelingt nur solange, wie die Behandlung dauert. Das Ergebnis des Liftings mit dem Faden kann sich dann echt sehen lassen. Das Gesicht wird frischer aussehen und Sie werden sich sofort auch besser fühlen. Es kann sogar vorkommen, dass Sie sich um Jahre jünger fühlen.

Gibt es Schmerzen?

Wenn das Lifiting mit dem Faden korrekt durch geführt wird, hat niemand Schmerzen danach. Es kann alles normal weiterlaufen. Der Faden wird von dem Gewebe, in das er eingefügt worden ist förmlich umschlossen und dann wird er auch eine lange Zeit halten. Der Faden bringt kaum Nachteile. Es sollte nur in den ersten Tagen nach dem Lifting vermieden werden, Mimiken zu machen. Auch Sport ist verboten, nach dem Lifting. Eigentlich alles was für das Gesicht anstrengend sein kann.